Aktuelle Meldungen

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus (StMUK) und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (StMAS) haben in diesem Jahr die gemeinsame mehrjährige Vorleseinitiative vorlesen.zuhören.bewegen auf den Weg gebracht. Ziel der Initiative ist es, im Rahmen einer gemeinsamen langfristigen Kampagne öffentlichkeitswirksam auf die Bedeutung des Lesens und Vorlesens hinzuweisen.

Dabei gilt es, ein gesamtgesellschaftliches Bewusstsein für die zentrale Bedeutung des (Vor-)Lesens zu schaffen und insbesondere Familien für das Thema zu sensibilisieren. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem eine gemeinsame Webseite zum Vorlesen (www.vorlesen.bayern.de), die öffentlichkeitswirksame Bewerbung des Vorlesens durch prominente „Lesebotschafter”, unter anderem den Fußballer Thomas Müller, die Kinderbuchautor*innen Kirsten Boie, Erhard Dietl, Paul Maar, den Moderator Checker Tobi und die Musikerin Nina FIVA Sonnenberg, sowie eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit.

M…

Weiterlesen
Top