Article

Regelungen der Staatlichen Bibliothek Passau während der Corona-Pandemie

Es stehen 15 Lernarbeitsplätze zur Verfügung, die im Zwei-Schichten-Betrieb (vormittags/nachmittags) genutzt werden können.

(Schicht 1: 8.00 - 11.50 / Schichte 2: 12.30 - 16.20 / Freitag eine Schicht: 8.00 - 13.00)

Dafür ist die persönliche Anmeldung vor Ort erforderlich.

Für Kurzzeitrecherchen stehen im "Kleinen Lesessal" drei Benutzerplätze zur Verfügung.

Der Zutritt zur Bibliothek ist nur mit FFP2-Maske gestattet.

Ab sofort gilt der 3-G-Grundsatz. Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete Personen. Dieser Nachweis ist an der Ausleihtheke vorzuzeigen.

An den Sitzplätzen im Lesesaal besteht keine Maskenpflicht.

Vor Betreten des Ausleihbereichs sind die Hände zu desinfizieren.

Im Bereich der Ausleihtheke dürfen sich nicht mehrere Personen gleichzeitig aufhalten.

Bitte achten Sie auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 2 Metern.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr / 12.30 - 16.30 Uhr

Freitag: 8.00 - 13.30 Uhr

 

 

Top